Die 60. Jahre

Die Gründerjahre
______________
Die 60. Jahre
______________
Die 70. Jahre
______________
Die 80. Jahre
______________
Die 90. Jahre
______________
ab 2000
______________


1959 wurde Norbert Wilhelm zum 1.Vorsitzenden gewählt. Ende der Saison 1961/62 stand die Mannschaft
wieder an Tabellenspitze, Punktgleich mit Nohfelden. Das Entscheidungsspiel in Steinberg - Deckenhardt
wurde mit 4:2 gewonnen. Dadurch schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die B-Klasse Nordsaar.

In dieser Klasse fühlte sich die Mannschaft so wohl, dass sie in den folgenden Jahren immer um die
Meisterschaft spielte, aber in fünf aufeinanderfolgenden Jahren immer nur Vizemeister wurde.
Im gleichen Jahr meldete man erstmals eine 2.Mannschaft und eine A - Jugend Mannschaft.
Im August 1963 wurde der erneuerte Sportplatz eingewiehen, und kurze Zeit später baute man ein Geräteraum, an den sich das heutige Sportheim anschließt.

Abteilung Tischtennis
Unter der Leitung von Albert Gierend wurde im Jahre 1960 die Sparte Tischtennis gegründet. Mit den Spielern Albert Gierend, Gottfried Welker,Robert Veit, Dieter Müller, Karl-Heinz Detemple und
Werner Gierend hatte man eine Mannschaft,die immer wieder vordere Tabellenplätze erreichte.
1968 konnte eine Damenmannschaft und ein Jahr später eine Jugendannschaft gegründet werden.
Leider mussten 1982 aus Mangel an Spielern dieHerrenmannschaft und 1992 die Damenmannschaft
zum VFB Theley, Abteilung Tischtennis wechseln.