Die 70. Jahre

Die Gründerjahre
______________
Die 60. Jahre
______________
Die 70. Jahre
______________
Die 80. Jahre
______________
Die 90. Jahre
______________
ab 2000
______________


Um die Trainingsmöglichkeiten zu verbessern konnte im August 1970 unter dem damaligen
Vorsitenden Jakob Rausch eine neue Flutlichtanlage eingeweiht werden.
Die im Frühjahr 1971 gegründete AH-Mannschft gewann bereits im ersten Jahr den Hunnenringpokal in
Otzenhausen und im zweiten Spieljahr den Amtspokal der Gemeine Nohfelden.



Im Oktober 1973 wurder der vom 1.Vorsitzenden Werner Wilhelm gestellte Bauantrag
zum Bau von Umkleidekabienen genehmigt. Durch den Einsatz der Spieler und Vereinsmitglieder
war es möglich das Sportheim bereits 1975 fertigzustellen.Um die hiermit entstehenden Kosten besser
tragen zu können wurde der Entschluss gefasst ein Dorfturnier durchzuführen.
Dieses wurde im Juli 1977 erstmals mit sehr großen Erfolg gestartet und findet bis heute statt.